Jugendarbeit

Wie man an der Anzahl der Jugendmannschaften, insgesamt acht, sieht, spielt die Jugendarbeit im Verein eine große Rolle. Hier wird einiges an Geld und Arbeit investiert, damit der Nachwuchs ordentlich ausgebildet wird.

Der Verein übernimmt einen Großteil der Trainerkosten für unsere Jugendlichen und gibt im Winter noch einen beträchtlichen Zuschuss für die Hallenmiete. Zudem werden unsere Jugendlichen und die Gastmannschaften bei Heimspielen vom Verein im Clubhaus bewirtet.

Aber auch Freizeitaktivitäten und Feiern, die der Verein für die Jugendlichen durchführt- an anderer Stelle genauer erwähnt - zeigen den Stellenwert der Jugendarbeit bei den Tennisfreunden Oppen.

Die Erfolge unserer Jugendarbeit können sich sehen lassen: Fast jedes Jahr ist eine Mannschaft bei den Meistermannschaften zu finden und zwei Saarlandmeisterschaften im Kleinfeldtennis sind für unseren Verein eine beachtliche Leistung.

Das alles wäre nicht möglich ohne das engagierte Trainerteam der Tennisschule Jakoby und ohne die Mitarbeit der Jugendbetreuer und die Mithilfe der Eltern.

Hier an dieser Stelle sei erwähnt, dass der Verein Sondertrainings mit talentierten und willigen Tennisspielern mit der Tennisschule vereinbart hat. Für das zusätzliche Training in der Halle erhoffen wir uns die weitere Unterstützung der Eltern.

Wir haben am Sonntag unseren Saisonabschluss zusammen mit Erbringen gefeiert und hatten einen schönen Nachmittag gehabt. Die Kinder haben Tennis gespielt und Pizza gegessen. Das Highlight war die Präsentation von Midfeldmeister Pokal 2012
Foto von der Mannschaft.

In Bild hinter: Jonas Böttcher, Michael Kucera, Hendrik Terwort, Lily Burckhardt, Larissa Knüppel
           vorne: Tim Gundel, Freddie Gray, Nina Terwort, Leon Henning, Marina Endres

Heute sind die Kinder Meister geworden! Es war nicht so einfach.
Sie haben alle Spiele 14-0 gewonnen! Unser Eltern sind sehr stolz!!

Unten ist ein Bild von Heute mit Hendrik, Freddie, Michael and Nina.

In Bild sind Larissa Knüppel, Marina Endres, Nina Terwort, Michael Kucera, Freddie Gray und Hendrik Terwort.

Sie haben alle spiele 21-0 gewonnen!

Hier ist ein Bild von die 1. Jakoby-Schwinn-Cup.
Die Kinder von Tf Oppen haben es gut gemacht und hatten viel Spaß!


U15.  1. Freddie, 2. Nina und 3. Michael
U18.  1. Jonas Klein.


Mannschaftsbild Bambini 1


Neue Trikots


33. Ford Jugendturnier (Juni 2014)  -  2 Oppener Gewinner !
Freddie hat mit 2-0 Matches, 4-0 Sätze und 24-6 Spiele in Finale gegen Noah Müller 6-0, 6-0 gewonnen.

Katharina Jager hat auch gewonnen. Sie gewann gegen Zoe Schwab mit 6-3, 6-2 im Finale.

4.Jugend-Hochwald Cup (26-27.7.14) 2. Platz
Freddie hat 2 mal mit 6-0, 6-0 gewonnen und kam in Halbfinale gegen Yannik Molitor (LK 20 und auf 1 gesetzt) es war ein sehr spannende Spiel . Fred gewann mit 6-3, 2-6, 10-6. In Finale gegen Leonard Brixius(LK20) hat er 4-6, 1-6 verloren.